normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 

Willkommen an der Müritz-Elde-Wasserstraße

Die Müritz-Elde-Wasserstraße stellt eine Verbindung für die Binnenschifffahrt zwischen Elbe und der Mecklenburgischen Seenplatte, über die westlich von Parchim abzweigenden Störkanal auch zum Schweriner See dar.

 

Von Dömitz bis Plau am See im folgt sie im wesentlichen dem Verlauf der Elde, einem rechten Nebenfluss der Elbe. In diesem Abschnitt sind 17 Schleusen zu passieren.

 

Ab Plau verläuft die Wasserstraße ohne weitere Schleusen durch den Plauer See, den Petersdorfer See, den Fleesensee und den Kölpinsee sowie die Müritz, mit kurzen kanalisierten Abschnitten dazwischen.

 

Der "blaue Rennsteig" schlängelt sich durch unberührte Natur und kleine Städtchen und vermittelt dem Freizeitkapitän den richtigen Eindruck von der Beschaulichkeit der Region. Für Abwechslung sorgen in regelmäßigen Abständen Schleusungen.

 

Hier finden alle Wasserwanderer sichere und moderne Unterkünfte, eine hochwertige Gastronomie und nette Leute.

Besuchen Sie auch die zahlreichen attraktiven Veranstaltungen der Region. Lassen Sie Ihren Urlaub zum Erlebnis werden.


 
Vorschaubild von Fotoalbum: Inklusive 2018 - Zentaurus e.V. wieder zu Besuch in Plau
10.08.2018
Inklusive 2018 - Zentaurus e.V. wieder zu Besuch in Plau
31.07.2018
Dorffest der Gemeinde Ganzlin in Ganzlin am 21.07.2018
28.07.2018
Strohpressen- und Stoppelackerbrand, Beckendorf
26.07.2018
Brand einer Biodieselfirma mit anschließenden Gefahrguteinsatz, Lübz